Wilhelm Kohl (1913–2014)

Beruf

Historiker, Archivar. 1939–1940 und 1949–1970 Archivar im Staatsarchiv Münster, 1970–1978 Leiter des Staatsarchivs Münster. 1966-1983 Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Westfalen-Lippe (später Westfälische Wilhelms-Universität), ab 1969 Honorarprofessor. 1978–2005 Leiter des Universitätsarchivs der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Forschungsschwerpunkt

Westfälische Kirchengeschichte.

Verfasser folgender Germania Sacra Bände

Literatur

  • Black-Veldtrup, Mechthild: Prof. Dr. Wilhelm Kohl zur Vollendung des 100. Lebensjahres. in: Westfälische Zeitschrift 163 (2013), S. 11–13.
  • Black-Veldtrup, Mechthild: Zum 100. Geburtstag von Professor Wilhelm Kohl, in: Archivar 66 (2013), S. 501–502.
  • Karl, Hengst (Hg.): Bewahren und Bewegen. Lebenserinnerungen, ausgewählte Aufsätze und Schriftenverzeichnis eines westfälischen Archivars und Historikers. Festgabe für Wilhelm Kohl zum 85. Geburtstag, Paderborn 1998.
  • Kürschners deutscher Gelehrten-Kalender 2007. Band 2, München 2007, S. 1879.

Nachrufe

Nachruf des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen.

Nachruf der Germania Sacra.

Black-Veldtrup, Mechthild; Kampmann, Jürgen: Letztes Geleit für Wilhelm Kohl, in: Jahrbuch für Westfälsiche Kirchengeschichte 111 (2015), S. 295–300.

Reininghaus, Wilfried: Nachruf. Wilhelm Kohl (1913–2014), in: Westfälische Forschungen 64 (2014), S. 383–399.

 

Links

Wilhelm Kohl in der Wikipedia.
Wilhelm Kohl in der Deutschen Biographie.
Artikel der Westfälischen Nachrichten zum 100. Geburtstag von Wilhelm Kohl.